Erster Einsatz des neuen VR-Busses in Chur

Seit wenigen Wochen beweist unser neuer, grösserer und modernerer Bus seine Praxis-Tauglichkeit. Einen ersten Einsatz leistete er unter Corona-Bedingungen am 21. Januar bei der Stützpunkt-Feuerwehr in Chur im Taktik-Training. Der Kdt, Hansjörg Erni und sein Kader zeigten sich von den technischen und taktischen Möglichkeiten sowie vom erreichten Ausbildungserfolg positiv überrascht. "So viele verschiedene Übungen an einem Abend mit dem Kader zu bearbeiten, wäre in der Realität ohne grossen Vorbereitungs-Aufwand kaum möglich".

Kommentare sind deaktiviert